Success-StoryVerkürzung der Verweildauer


Success-Story Ibbenbüren GmbH

Optimierte Nutzung des KIS führt zu signifikanter Entlastung der Ärzte und Verkürzung der Verweildauer


„Durch die stringente Begleitung von XULON wurden nicht nur mögliche Maßnahmen erarbeitet, sondern auch gemeinsam umgesetzt. Im Ergebnis ein Tag Verweildauer-Kürzung: Das kann sich sehen lassen!“

Dipl. Sozialwirt Nicolas Kelly, Geschäftsführer


„Natürlich kostet eine Veränderung am Anfang erst mal zusätzliche Arbeit, aber am Ende hat das Projekt richtiggehend Spaß gemacht. Die Vereinfachung vieler Abläufe durch die IT bedeutet eine echte Erleichterung.“

Dr. Florian Bethke, Chefarzt Neurologie

Die Neurologie am Klinikum Ibbenbüren

Die Neurologie am Klinikum Ibbenbüren wächst seit Jahren rasant. Die Stroke-Unit bietet mit insgesamt 13 Betten mit modernster Monitoring-Technik eine hervorragende Akutversorgung von Schlaganfallpatienten.

Zielsetzungen

  • Reduktion von Staus und Abmeldungstagen der Stroke Unit
  • Optimierung des Informationsflusses durch Digitalisierung
  • Entlastung der Mitarbeiter
  • Verweildauersenkung

Vorgehen

Nach einer kompakten Vor-Ort-Analyse mit Mitarbeiterevaluation wurde ein priorisierter Maßnahmenplan erstellt und mit dem Führungsteam der Abteilung diskutiert. Zur Verbesserung der IT-Nutzung wurden neue Formulare zur Antragstellung, Befundung, sowie teilautomatisierten Erstellung des Arztbriefes implementiert.
Der Stationsablauf und Informationsfluss entlang des Patientenprozesses wurden im Konsens überarbeitet und vom Team unter kontinuierlicher Supervision eigenständig eingeführt.

Die Erfolge

  • Größere Planungssicherheit
  • Auflösung von Staus bei der Verlegung von der Stroke Unit
  • Stressreduktion für Ärzte und Pflege
  • Verbesserung der Patientensicherheit
  • Mehr Ressourcen und Flexibilität für die Ärzte
  • Besserer Service für die Patienten
  • Entlastung der Teams durch Teilautomatisierung der Arztbrieferstellung und Digitalisierung des Korrekturlaufs
  • Deutliche Zeitersparnis durch automatische Formatierung z.B. der Medikamente in den Arztbrief

Fazit

  • Die Verweildauer sank nachhaltig um 14 % und befindet sich nun deutlich unter der bundesweiten mittleren Verweildauer.
  • Reduktion der Abmelderate der Stroke Unit um >60 %.
  • Als zentraler Erfolg kann die gewachsene Innovationsfreude der Mitarbeiter angesehen werden, die nun noch mehr als bisher eigenständig Verbesserungen am Laufen halten und eigene Ideen neu implementieren.

 

Lesen Sie hier die komplette Success-Story und laden Sie sie als PDF herunter.

nach oben

Rückrufformular

Ihre Daten
Gerne rufen wir Sie zurück. Hinterlassen Sie einfach Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und den Zeitpunkt, an dem wir Sie zurückrufen sollen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Immer aktuell und ganz persönlich informiert

Newsletterformular

Ihre Daten

Wichtig: Bestätigen Sie Ihre Anmeldung! Nach Ihrer Anmeldung senden wir eine Nachricht an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Bitte bestätigen Sie diese, damit Sie in unserem Verteiler aufgenommen werden. Falls Sie die Bestätigungsmail nicht beantworten, wird Ihre Anmeldung automatisch wieder gelöscht.

Sie möchten sich wieder abmelden?
Wenn Sie sich später entschließen sollten, den Newsletter wieder abzubestellen, verwenden Sie bitte den Abmeldelink in Ihrem XULON-Newsletter.